Golddruckstempel

Die klassische Form des Golddrucks ist die Verwendung von Blattgold, dass mittels Golddruckstempel auf Leder geprägt wird. In der modernen Handbuchbinderei wird der Golddruck teilweise, statt mit echtem Blattgold, mit Goldfolie durchgeführt. Bei Goldfolie handelt es sich entweder um echt goldene oder nur goldfarbige Prägefolie, einem Verbund aus Träger-, Trenn-, farbgebender - und Haftschicht, der eine Grundierung des Bezugsmaterials unnötig macht.
Unter der Einwirkung von Druck und Wärme löst sich die farbgebende Schicht von der Trennschicht und verbindet sich durch die Haftschicht mit dem Untergrund. Der Hauptanwendungsbereich von Prägefolien jedoch ist nicht der Golddruck, sondern die Pressvergoldung, für die sie ursprünglich auch entwickelt wurden.
Bitte beachten Sie, dass wir nur das Werkzeug erstellen, jedoch keine Golddrucke!

weitere Bilder


 
Gravuren Stempel Schilder
Mit der
3D-Software
wird das gewünschte Sujet programmiert. Hier ein Teilstück des Rades.
Gravuren Stempel Schilder
Nun können wir mit unserer
Relief-Fräsmaschine
Teil für Teil auf dem Messingrad die gewünschte Gravur anbringen.
Gravuren Stempel Schilder
Fertig sind die
Golddruckstempel!
Diese besonderen Stücke wurden für einen Antikschreiner gefertigt.



Zeiten heute...

Donnerstag
09:00-12:30 Uhr
13:30-17:30 Uhr

Zurzeit...
Come in, we're open!

Zufallsbild

Gravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel SchilderGravuren Stempel Schilder

Lehrbetrieb

BERUFSBILDUNGPLUS.CH

Kontakt

Kontakt